Muster kündigung lebensversicherung rückkaufswert

Der Vorbehalt war jedoch, dass, wenn die Lebensversicherung im Besitz des Trusts war – und nicht der Versichertenperson – er/sie auch nicht nur Prämienzahlungen für die Lebensversicherung leisten konnte. Denn das waren nicht mehr nur Lebensversicherungsprämien; stattdessen stellten sie „Geschenke” an die ILIT und ihre zukünftigen Begünstigten dar, um die Lebensversicherung des ILIT zu bezahlen! Außer, weil das Geld an die ILIT verschenkt wurde und von den Begünstigten erst in ferner Zukunft verwendet werden konnte (nachdem die versicherte Person gestorben war und die ILIT bereit war, den Erlös der Lebensversicherung auszuzahlen), waren die jährlichen Prämiengeschenke nicht für den jährlichen Geschenksteuerausschluss von 15.000 USD/Jahr (oder 10.000 USD damals) nach IRC-Abschnitt 2503 berechtigt… was bedeutete, dass jede Prämienzahlung selbst an die ILIT ein zusätzliches Geschenk darstellen könnte, das einen Teil dieser Steuerbefreiung in Höhe von 625 000 US-Dollar für Die Steuerbefreiung (und Schenkung) verwendet hat! Aber sagen Wir, ein Kunde hat 100.000 US-Dollar Barwert in einer Face-plus-Fonds UL-Politik (d. h., der Barwert wird zusammen mit der Sterbegeld auf einer steuerfreien Basis ausgezahlt), und der Nennbetrag der Versicherung ist 500.000 US-Dollar. Wenn der Kunde stirbt, würde sein Nachlass eine Sterbehilfe in Höhe von 600.000 US-Dollar erhalten, sagt Schochet. „Wenn er 50.000 Dollar in bar abnimmt, weiß er, dass sein Nachlass immer noch eine Sterbehilfe in Höhe von 550.000 Dollar erhalten wird.” „Wenn Kunden zum primären Zweck der Lebensversicherung zurückkehren, verpflichten sie sich zu einem langfristigen Plan”, sagt er. „Wenn sie in den ersten Jahren nach dem Abschluss dieser Police auf alle Mittel zugreifen werden, ist die Lebensversicherung wahrscheinlich nicht das beste Vehikel, um dies zu tun.” Das Endergebnis war ein erheblicher administrativer Aufwand, um selbst relativ grundlegende Immobilienplanungssituationen mit Lebensversicherungen zu bewältigen, einschließlich der Schaffung der ILIT, des Erwerbs der Lebensversicherung in die ILIT (oder der Übertragung bestehender Versicherungen auf die ILIT und in der Hoffnung, den 3-Jahres-Lookback gemäß IRC Section 2035 zu überstehen) und dann den jährlichen Prozess zu verwalten, dass der Treuhänder für die ILIT Prämienzahlungen erhält und Crummey-Mitteilungen aussendet, bevor jede Prämienzahlung für die Lebensversicherung abgewickelt wird.